PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein paar schöne Bilder, ein Video und mehr



caithreim
16.05.2010, 20:13
Hallo allerseits,

dann habe ich also tatsächlich die Ehre, den ersten Beitrag in der neuen Rubrik zu schreiben!

Nun denn: Hier gibt es ein paar Informationen, schöne Bilder und ein witzig gemachtes Video der Sprint GT.

CLIC (http://www.triumphadonf.com/v3/index.php/gamme-triumph/sprint/lancement-officiel-de-la-sprint-gt-1050/)

Ein paar Dinge fallen unmittelbar auf:

Die Frontverkleidung ist an der Unterseite (ich meine unter den Scheinwerfern) stärker konturiert, als ich es bisher wahrgenommen hatte.

Die Haltegriffe für den Sozius sehen praxisgerecht aus.

Die Hinterradfederung lässt sich wohl einfach per Handrad einstellen.

Die mögliche Schräglage sollte ausreichen...

Und ich lese, dass die Seitenkoffer 31 Liter und das Topcase 2 Integralhelme fassen. Ausserdem befindet sich wohl eine Steckdose im Topcase (!), um MP3 oder Handy unterwegs laden zu können.

Das Drehmoment wurde im Vergleich zur aktuellen ST gesteigert, die Leistung blieb wohl identisch.


Sie gefällt mir im Grunde ganz gut, die GT.

VG

Daniel

blue-sprint
16.05.2010, 21:28
Hallo allerseits,

dann habe ich also tatsächlich die Ehre, den ersten Beitrag in der neuen Rubrik zu schreiben!


Daniel

Gut so! :top::top::top:
Als eines der Standbeine des Forums, hab ick nichts anderes erwartet!:laugh:

Mir ist die gänzlich andere Befestigung der vorderen Bremsscheibe ins Auge gesprungen. Damit es diesmal keine Bremskur für alle neuen Treiber geben muss?
Mal sehen.
Tourentauglich schaut sie ja aus......
So wie eine FJR 1300 ja auch!:whistle::whistle:

meinHerzistbereitsvergeben Michael:nod::nod::nod::love::nod::nod::nod:

caithreim
16.05.2010, 22:00
Auf der Triumph UK-Homepage gibt es nun auch einige knappe Infos und die gleichen Bilder wie im Beitrag #1 dieses Threads: KLICK (http://www.triumph.co.uk/uk/14812_14817.aspx?page=1).

VG

Daniel

Chrissi
16.05.2010, 22:57
Schönes Mopped. Freue mich auf die ersten Umbausätze auf die klangvolle Underseat, damit die GT dann richtig fertig ist :whistle:

Gruß Chrissi

joggele
16.05.2010, 23:03
Man darf gespannt sein, bis sich hier nach dem offiziellen Verkaufsstart die ersten GT-Fahrer anmelden :top:!

Schlecht sieht sie wirklich nicht aus :nod: - für einen Tourer :whistle:.


Grüssle
Jürgen

Sachsenbiker
16.05.2010, 23:36
Der Preis ist HEIß. Mal sehen was die Lady am Ende Kostet. Aber wie Chrissi schon schrieb, nichts geht über eine Underseat -Anlage. Die ganze Ofenrohr- Kannonenrohrorgie einiger Hersteller ist schon Abartig. Optisch gefällt gefällt Sie schon mal ganz gut. Aber so viel hat sich auch nicht Verändert. Die Scheinwerferfront ist etwas schmaler geworden und ein paar Lampen mehr drin. Die Verstellbarkeit des Federbeins ist schon bei Großtourern Standart. Siehe die Modelle aus Deutschland mit den 3 Buchstaben. Rahmen und Motor, Spiegel sind gleich geblieben (ein paar mehr Teile sicherlich auch). mal sehen wie die Entwicklung hingeht.Endlich mal ein Paar Koffer, wo man auch etwas mehr als ein paar Socken reinbekommt. Ist der Koffersatz dann auch incl. oder nur als Zubehör für zu viel Teuros zu haben.

Olaf

joggele
16.05.2010, 23:53
Hi Olaf,


Ist der Koffersatz dann auch incl. oder nur als Zubehör für zu viel Teuros zu haben.
zumindest die Seitenkoffer sollen Serie sein.


Grüssle
Jürgen

ST-Andi
17.05.2010, 06:12
Wieso ist eigentlich auf der deutschen Triumph-Homepage noch nichts zu lesen :cry: ?

GuenterF
17.05.2010, 09:33
Schönes Mopped. Freue mich auf die ersten Umbausätze auf die klangvolle Underseat, damit die GT dann richtig fertig ist :whistle:

Gruß Chrissi

Gut das Geschmack Ansichtssache ist, allein wenn ich den Auspuff (oder besser Schornstein) sehe, ganz sicher ohne mich! Ich fahre die 1050 auch und gerade wegen ihrer Optik, aber die ST wird ja wohl erst einmal so weitergebaut. Ich hatte nach den ersten Erlkönig-Bildern so etwas befürchtet und mir am Wochenende die Ducati Multistrada angeschaut, die find ich nicht nur schön sonder auch technisch klasse, Geschmackssache eben.

joggele
17.05.2010, 10:06
Hallo Guenter und alle anderen,


aber die ST wird ja wohl erst einmal so weitergebaut.Da werdet ihr leider enttäuscht :sad:. Mit dem Erscheinen der GT wird die ST nicht mehr in Deutschland angeboten. Oder anders gesagt: Die Sprint GT löst die Sprint ST ab. Die Absatzzahlen hierzulande sprechen wohl gegen eine Weiterführung im Verkaufsprogramm von Triumph D: KLICK (http://www.sprinter-forum.net/showthread.php?t=12095)


Grüssle
Jürgen

Triumph Tyrolis
17.05.2010, 12:13
Na gut, wenn es unsere ST 1050er nicht mehr geben wird, dann müßen wir sie halt behalten.:laugh:
Also der Schalldämpfer der neuen GT sieht sehr nach Kawa GTR aus. Die Koffer nach BMW.
Was ich an der neuen schick finde ist der Kotflügel an der Einarmschwinge. Sag täusch ich mich da oder kann es sein, daß der Radstand etwas gewachsen ist ?
Was ich aber absolut schön finde ist das Rücklicht wie bei der Speed Triple :top:.
Aber sonst leider kein Kardan. Hoffentlich hat sie ein Sitzbankschloß !

Gruß Oskar

joggele
17.05.2010, 12:15
Sodele, jetzt steht auch der Preis (zumindest für GB) fest:


At £9,499 on the road, the Sprint GT offers real-world performance at a price other sports tourers can’t come close to.

Das wären nach heutigen Umrechnungskurs 11.175 EUR


Grüssle
Jürgen

ST-Andi
17.05.2010, 13:01
Sodele, jetzt steht auch der Preis (zumindest für GB) fest:

Das wären nach heutigen Umrechnungskurs 11.175 EUR


Naja, sie wird wohl in D kaum unter dem Preis der jetzigen Sprint ST angeboten werden :whistle: und der beträgt aktuell 12.740 € incl. ABS.

Gogo
17.05.2010, 13:42
@ Oskar



Hoffentlich hat sie ein Sitzbankschloß !



Da kann geholfen werden. Schau mal in den Katalog.

@all

Ich finde den Sprung von der Sprint ST zur Sprint GT nicht übermäßig groß. Diese Entwicklung war eigentlich vorherzusehen. Unsere :love: ist mit den Jahren und ihrer Modellpflege immer mehr in Richtung Touring gewandert. Schön ist natürlich die Einstellmöglichkeit der Hinterradfederung und das Fernlicht wird wohl auch besser sein als bei unserer, aber an sonsten ist es für mich nur ein Facelift. Ein reinrassiger Tourer ist es in meinen Augen nicht geworden. Gut die riesigen Staumöglichkeiten sprechen dafür, aber die schlanke sportliche Front ist geblieben.

Gruß von der Ostsee

Gogo

Lightning Dirk
17.05.2010, 13:51
@Gogo,
ich fürchte bei der neuen GT wirst Du kein Geschäft mit dem Sitzbankschloss machen :cry:, schau Dir mal das Bild von der linken Seite (Verkleidundung/ Sitzbank), direkt unter der Sitzbank an :whistle:.
Wenn ich mich da mal nicht täusche sitzt da schon ein Schloss :nod:.

Zur GT; Front /Scheinwerfer :top: :top: :top:, Koffer :top: :top: :top:,
Aussehen :top:, Auspuff :bad: :bad: :bad: :bad:.

Werde meine Lady :love: seeeeeeeeeeeeeeehr laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange behalten :nod:.

Viele Grüße
Dirk

ST-Andi
17.05.2010, 13:52
Hab mir gerade noch ein paar mal das Video angeschaut...

... und bei 0:31 auf Pause gedrückt :smile:

Also wenn man das Auspuffkanonenrohr durch einen BOS ersetzt :whistle:

Nur Schade, dass der freie Blick auf´s Hinterrad nicht mehr da ist :cry:

Triplebub
17.05.2010, 14:32
Kann mich mit dem neuen Kampfstern nicht anfreunden. Hoffentlich baut T mit dem 800cm³ Motor was leichtes und kompaktes!

Frank

GuenterF
17.05.2010, 15:08
Hallo Guenter und alle anderen,

Da werdet ihr leider enttäuscht :sad:. Mit dem Erscheinen der GT wird die ST nicht mehr in Deutschland angeboten. Oder anders gesagt: Die Sprint GT löst die Sprint ST ab. Die Absatzzahlen hierzulande sprechen wohl gegen eine Weiterführung im Verkaufsprogramm von Triumph D: KLICK (http://www.sprinter-forum.net/showthread.php?t=12095)


Grüssle
Jürgen

Aber Triumph wird wissen was sie tun, hoffentlich:sad:. Ich werde sicher kein GT-Fahrer und bin ehrlich etwas traurig. Für mich gibt es im Segment Sporttourer keine Alternative, wird dann wohl doch eine Multistrada.

graphitsprinter
17.05.2010, 15:15
Hallo Fans des Tripple:flowers:,

könnt sagen/ schreiben was Ihr wollt, meine iss goilllle:love:r,schöner, besser wird auch nicht getauscht.
Ich hatte eigentlich an ein paar Innovationen gedacht ( Multistrada Touring) oder ESA ( die ausm Süden ),. Das verstellbare Heckbein gibts bestimmt auch von Wilbers oder Öhlings für unsere:love:, größere Koffer brauch ich nicht, hat bestimmt schon jemand verbaut. oder....... :laugh:.

Welche legale Auspuffanlage:whistle: macht eigentlich den meisten Sound, Krach, Theater:pokal: ? . Mein Nachbar hat ne neue Spielzeugdose letzte Woche bekommen son komischen Raudi R8 V 10:grumble: in weiss, der iss gut laut. Das können wir doch besser, oder nich.

Bis denne
Wolfgang

wumi
17.05.2010, 21:12
Hallo Fans des Tripple:flowers:,

könnt sagen/ schreiben was Ihr wollt, meine iss goilllle:love:

Stimmt,

ich werd meine behalten bis sie auseinanderfällt und vllt. hole ich mir dann
via Sussex-Connection noch ´ne ST 1050, falls möglich.
Hab ich bei meiner HD Ironhead über den großen Teich damals auch gemacht,
dagegen ist der Kanal doch nur ´n Katzensprung.

Nee, mal Spass beiseite, sieht ja schnieke aus das Teil aber 270 kg als GT Version
und dazu ohne Kardan???????:cry::cry::cry:

Dann kann ich mir gleich die FJR oder die K1300GT kaufen, die haben wenigsten ihre Kinderkrankheiten schon verarbeitet.

Leicht enttäuschtes Grüßle aus dem kalt-feucht-kalt Allgäu,
wumi

DerFranz
17.05.2010, 21:36
Also ich kann nur wiederholen was ich anderswo schon schrieb, ich find die neue nicht so übel, sie hat - ohne Koffer - eine wesentlich stimmigere Linie als die ST, die Sozia / der Sozius hat besseren Kontakt zum Fahrer und throhnt nicht entkoppelt eine Etage höher, der Auspuff entspricht leider dem Zeitgeist - aber da findet sich schon ne Alternative - siehe Speedy, wo BOS oder Arrows wirklich traumhaft schöne und schlanke Anlagen anbieten. Und der Kennzeichenhalter - nun ja da ist die ST ja auch nicht wirklich vorbildlich :laugh: im Serienzustand.
Die Schräglagenfreiheit ist wohl ziemlich identisch geblieben, somit hindert die Kurvenhatz auch nicht viel und wie sich das Mehrgewicht zusammensetzt und ob die Gewichte wirklich aufgrund gleicher Datenbasis zustande gekommen sind - darüber lässt sich derzeit ja wirklich nur spekulieren - die Koffer und das Trägersystem werfen jedenfalls nicht mehr als max. 7 - 10kg Zusatzgewicht auf die Waage.

Vergleiche ich mit der VFR muss ich sagen - es hätte schlimmer kommen können.

DerFranz
17.05.2010, 22:20
Nachsatz: Aber um als echte GT durchzugehen sollte sie doch ein elektronisch einstellbares Fahrwerk - zumindest optional - bieten, denn mit dem Namenskürzel wird sie zwangsläufig in die Nähe der ähnlich klingenden nicht minder schweren Bayerin namens K1300GT gerückt... (die zudem mit Xenon-Fahrlicht und weiteren Schmankerln ausgerüstet werden kann).

Von daher weiss ich nicht, ob die Namenswahl so glücklich war...

graphitsprinter
18.05.2010, 16:30
hallo Loidde,

hab gerade auf Gaskrank TV einige große Bilder der GT gefunden.

Wolfgang

joggele
19.05.2010, 15:08
Hallo SPRINTer,

die Rubrik "Gesammeltes Wissen - Geschichte der Sprint" (KLICK (http://www.sprinter-forum.net/showthread.php?t=12064)) wäre jetzt auch soweit aktualisiert. Jetzt können die neuen zukünftigen GT-Besitzer hier gerne kommen :top:.


Grüssle
Jürgen

Autodino
19.05.2010, 17:57
11 zum Teil neue Bilder gibts nun bei Motodino.de (http://www.motodino.de/2010/05/19/brandneue-bilder-zum-neuen-triumphtourer-sprint-gt/) zu sehen. Zum Vergrößern anklicken!

Zitrobaer
19.05.2010, 19:19
Also die Gabelbrücke und die Lenkerstummel in schwarz haben was, vielleicht sollte ich da im Winter :whistle:

ST-STefan
19.05.2010, 20:06
ich muß zugeben, ich habe etwas mehr erwartet,


ein Schornstein, welcher wohl die Zubehörindustrie erfreut,
fehlende upsidedown-Gabel
fehlender Kartan
fehlende Innovationen (Doppelkuplungsgetriebe,elektr. Fahrwerks
einstellung)
wirklich was neues kann ich nicht erkennen, würde eher als
Facelifting Sprint ST einordnen. Für Sprint ST-Fahrer sehe ich
keinen Grund auf die GT zu wechseln.

Da werde ich wohl erst mal nur neue Reifen für meine 955er und
evtl eine RIWI-Lenkererhöhung anschaffen.

Hätte die 955er ABS ...........


ST-Stefan

Triumphler
19.05.2010, 21:09
Hallo,

genial finde ich, dass die Kofferträger nicht als solche zu erkennen sind. Das sieht sehr dezent und elegant aus.

Was ist das runde Dingens auf dem linken vorderen Bremssattel? Siehe 8. Bild auf Motodino.de.

Gruß
Andreas

Zitrobaer
19.05.2010, 21:11
Für Sprint ST-Fahrer sehe ich
keinen Grund auf die GT zu wechseln.


Da geb`ich Dir Recht.

Ansonsten:

Warum schreien alle nach einer USD-Gabel ? An einem Tourer meiner Meinung nach völlig überflüssig. Eine ordentlich abgestimmte, normale Gabel genügt doch völlig.

Kardan ? Macht Sinn. Zumindest ein Zahnriemen wäre das Minimum.

Elektr. Fahrwerkseinstellung ? Is doch Humbug. Nur teuer und schwer. Am Anfang spielt man warscheinlich ständig damit rum, und irgendwann interessiert`s einen nicht mehr. Das Handrad is so schon OK.

Doppelkupplungsgetriebe ? Ebenfalls schwer und teuer (Beispiel VFR: 10kg, 1300€). Auch hier ist meiner Meinung nach ein gut arbeitendes Schaltgetriebe die bessere Wahl.



Hallo,

was ist das runde Dingens auf dem linken vorderen Bremssattel? Siehe 8. Bild auf Motodino.de.

Gruß
Andreas

Das ist die Steuerplakette. Hat man in England so.

ST-STefan
19.05.2010, 21:44
Da geb`ich Dir Recht.

Ansonsten:

Warum schreien alle nach einer USD-Gabel ? An einem Tourer meiner Meinung nach völlig überflüssig. Eine ordentlich abgestimmte, normale Gabel genügt doch völlig.

Kardan ? Macht Sinn. Zumindest ein Zahnriemen wäre das Minimum.

Elektr. Fahrwerkseinstellung ? Is doch Humbug. Nur teuer und schwer. Am Anfang spielt man warscheinlich ständig damit rum, und irgendwann interessiert`s einen nicht mehr. Das Handrad is so schon OK.

Doppelkupplungsgetriebe ? Ebenfalls schwer und teuer (Beispiel VFR: 10kg, 1300€). Auch hier ist meiner Meinung nach ein gut arbeitendes Schaltgetriebe die bessere Wahl.




Das ist die Steuerplakette. Hat man in England so.

Na schwer ist ist sie ohne alle dem auch geworden.

Die upsidedown hast Du Recht muß nicht unbedingt sein,
schön wär´s halt schon,zudem ist die alte verbesserungswürdig.

Die Fahrwerkseinstellung während der Fahrt den Straßenverhältnissen
anzupassen finde ich genial und wird wohl Standard werden im
Touringbereich bei den meisten Herstellern.

Ich kann momentan noch nicht erkennen wen die Briten als neue
Käufer hinter den Ofen vorlocken wollen.
Die ST-Fahrer sind es wohl nicht.

ST-Stefan

DerFranz
19.05.2010, 21:50
Ich kann momentan noch nicht erkennen wen die Briten als neue Käufer hinter den Ofen vorlocken wollen.
Die ST-Fahrer sind es wohl nicht.


Würde ich so nicht zwingend unterschreiben - sie hat einiges mit der 955er ST gemeinsam - z.B. einen potthässlichen Original-Endtopf, bei der neuen muss der nicht mal zur Koffermontage nach unten geschwenkt werden :laugh:.

Das Gewicht kann ich derzeit noch nicht so richtig nachvollziehen, aber ich wiederhole es nochmal ich find sie so schlecht nicht... zumindest hat sie nen Auspuff und kein so japanisches Fächergeschwür am Heck.

Franz

joggele
20.05.2010, 00:23
Hallo SPRINTer,

im triumphrat.net hat mal jemand sich die Mühe gemacht und einen "Grössenvergleich" zwischen der ST und GT per Fotomontage durchgeführt. Der Aufnahmewinke stimmt zwar nicht 100%ig, aber in etwa kann man es sich doch ganz gut vorstellen. Das Vorderrad wurde hierbei als "Maß" genommen.

Sehr schön zu erkennen: der Lenker ist noch mehr in Richtung Bequemlichkeit gegangen.


http://www.sprinter-forum.net/photoplog/images/2/1_stgt.jpg

Quelle: http://www.triumphrat.net/1578232-post32.html


Grüssle
Jürgen

Gian-Carlo
20.05.2010, 13:01
All da was mich u.a. seinerzeit zum Kauf einer ST bewegt hat ist jetzt Geschichte.
Die schöne Einarmschwinge mit Blick auf das Hinterrad und nicht zuletzt die UnderSeat-Auspuffanlage mit dem markanten Heck.
Und handlicher wird sie bei längerem Radstand auch nicht unbedingt.
Aber immer schön Mainstream.
Bei der ST kam Sport vor dem Tourer, jetzt ist es anders herum.
Die Motorradwelt ist wieder ein wenig ärmer geworden.

Gruß
Gian-Carlo

Trip
20.05.2010, 20:09
Ich finde auch die frontscheinwerfer haben sich den Japanern angepasst.Ältere Gixe, Fireblöd, irgendwo hab ich die schon gesehen.

Wo ist sie hin, diese konsequente umsetzung des triples, die sich in den Scheinwerfern, Armaturen und am Underseat wiedergespiegelt hat.

Und wozu diese schöne einarmschwinge, wenn sie doch in Honda VFR manier verschwindet.

Das hat doch den unterschied ausgemacht.

Aber so ist es halt, früher oder später holt sie der einheitsbrei ein.

Insbesondere, wenn die zahl der verkauften Maschinen nicht zufriedenstellt.

Ich hoffe, Triumph will nicht versuchen die zulassungen und stückzahlen der
Japaner zu erreichen.

Denn dann bleibt die individualität auf der strecke.

Sieht man aktuell auch bei den BMWs.


In diesem Sinne trotzdem triumphalen Gruß und bye, bye gute alde Sprint ST!

Georges, le motard
20.05.2010, 20:16
Wieso ist eigentlich auf der deutschen Triumph-Homepage noch nichts zu lesen :cry: ?

Seit heute online (http://www.triumph.co.uk/germany/2010_Sprint_GT_Overview_2010SprintGT.aspx) !

Grüßle, Georges!

Jörg
20.05.2010, 22:26
Hallo zusammen

Sowohl auf der Englischen (http://www.triumph.co.uk/uk/)als auch auf der Schweizer Triumph Seite gibt ein kleines Filmchen (next klicken zum "Anziehen".)

Grüsse
Jörg

blue-sprint
20.05.2010, 22:36
Auf dem Videoportal ist schon ne echte!
Kalicker (http://www.youtube.com/watch?v=x06gB8m9BEI):whistle:

Wie das so geht? Michael

Gogo
21.05.2010, 01:46
Auf dem Videoportal ist schon ne echte!
Kalicker (http://www.youtube.com/watch?v=x06gB8m9BEI):whistle:

Wie das so geht? Michael

und mit ner Beule im Tank. Wie bekommt man so was in so kurzer Zeit hin?

Kopf schüttelnde Grüße

Gogo

blue-sprint
22.05.2010, 11:14
Hallo SPRINTer,

im triumphrat.net hat mal jemand sich die Mühe gemacht und einen "Grössenvergleich" zwischen der ST und GT per Fotomontage durchgeführt. Der Aufnahmewinke stimmt zwar nicht 100%ig, aber in etwa kann man es sich doch ganz gut vorstellen. Das Vorderrad wurde hierbei als "Maß" genommen.

Sehr schön zu erkennen: der Lenker ist noch mehr in Richtung Bequemlichkeit gegangen.


http://www.sprinter-forum.net/photoplog/images/2/1_stgt.jpg

Quelle: http://www.triumphrat.net/1578232-post32.html


Grüssle
Jürgen

Hmmm,

da der Nachlauf geändert wurde, ist das Vorderrad eigentlich nur als Grössenvergleich heranzuziehen.
Besser wäre es wohl, den Schwingendrehpunkt und den Rahmen übereinander zu legen, die Räder auf die Erde versteht sich. So sollte es realistischer vergleichbar sein. Das können unsere Retuschisten doch besser, oder?

vergleichendeGrüsse Michael

crisis
23.05.2010, 21:33
Hi Daniel,

Du sagst, Leistung wäre gleich geblieben. Auf der englische Website werden 130 bhp genannt, mehr Power im praktikablen Midrange. Lässt eigentlich darauf schliessen, dass am Mapping doch was gemacht wurde.

Hast Du Info, ob auch am Gewicht was gemacht wurde?

Gruss
Christian

joggele
24.05.2010, 23:25
Hi crissi,

das Mapping ist komplet neu, da die GT nun diesen anderen Auspuff hat. 5 PS mehr Leistung und auch mehr Drehmoment. Und das schon 1200 Umdr./min. früher.

Das Gewicht hat leider um ca. 20 kg zugenommen, die sich aber im Fahrbetrieb nicht bemerkbar machen, da das Fahrwerk insgesamt ebenfalls verbessert wurde.


Grüssle
Jürgen