PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zubehör alternative Schalldämpfer



camerlengo
20.02.2012, 20:52
Hallo zusammen,

welche alternativen Schalldämpfer gibt es zur Zeit mit EG Betriebserlaubnis? Im Forum habe ich für Deutschland den Remus Hexacone oder die Varianten von Blue Flame gefunden. Der Blue Flame mit kurzem Rohr gefällt mir gut, verträgt sich aber nicht mit den Koffern...mit langem Rohr hingegen leidet die Optik doch ein wenig.

Gibt es Alternativen? In UK ist mir z.B. ein Beowulf-Schalldämpfer begegnet - in UK ist er auch zugelassen, aber in Deutschland? Ebenfalls in UK gibt es einen Remus "Okami" - sieht aus wie der Hexacone, ist aber günstiger...aber wie sieht es mit der Zulassung aus?

Auf Youtube gint es noch andere Varianten, aber wohl eher ohne legale Zulassungsmöglichkeiten.

Wer hat noch andere Vorschläge? Am Besten könnte ich mir einen recht kurzen Topf vorstellen, darf aber wegen der Koffer nicht nach oben pusten...

Viele Grüße
Holger

ST-Andi
21.02.2012, 09:25
Moin Holger,

schau mal hier KLICK (http://www.sprinter-forum.net/showthread.php?14066-Zubehör-Auspuff-II)

Charls hat einen SC Projekt Endschalldämpfer, den er noch von seiner Speedy über hatte, an die GT montiert.

Ob der SC Projekt so ohne Anpassung einfach an den Krümmer der GT gepasst hat :unknw:

Und wie das jetzt mit den Koffern aussieht?

Interessant wäre auch zu wissen, ob man alle verfügbaren ESD der Speedy bei der GT beim TÜV/DEKRA eingetragen bekommt?

Auf jeden Fall ist so wieder die Hinterradmutter ohne Demontage des ESD zugänglich :top:

Vielleicht kann Charls für alle ja noch ein paar Detailinformationen geben und ein paar Foto´s mit montierten Koffern posten :whistle:

charls
22.02.2012, 14:00
Hi,
also der SC Project passt ohne irgenwelche Änderungen,sogar der Rohrdurchmesser ist gleich.
Aber für Kofferbetrieb , gibt es "nur" die Möglichkeit mit einem langen Endschalldämpfer,sonst werden die Koffer gegrillt.
Da wäre der Blue Flame, den man mit kurzem oder langen Zwischenrohr ordern kann oder der Remus, der sieht mir fast wie der originale aus.
Momentan habe ich das Rohr vom SC Project mit SR Endschalldämpfer, besserer Drehmomentverlauf,kerniger Sound.

TÜV wofür,da überall EG Nummern im Schalldämpfer sind.
Die Schalldämpfer aus UK würde ich mit vorsicht geniessen, da andere Lärmbestimmungen !

Was ich vielleicht noch mache ist ,ein Akrapovic ESD, aber habe noch keinen passenden gefunden, weder finanziell noch
vom Durchmesser.

Aber wer Plug and Play was für die GT möchte,der holt sich von der 08-09er Speed Triple einen 2 in 1 Schalldämpfer.
Also von der Optik u Preis ist der SC Project für mich erste Wahl.

Gruss
charls

camerlengo
25.02.2012, 23:32
...zusammengefasst heißt das also, legal und koffertauglich in D sind derzeit nur entweder Remus oder Blueflame möglich...? Die UK-Auspuffe haben keine E-Nr, SC Projekt u.s.w ohnehin nicht...?

charls
26.02.2012, 11:37
ja so ungefähr,wenn du mit Koffer immer fahren möchtest.
Aber der SC project ohne ABE ?
Es ist eine E-Nummer vorhanden und das reicht mir, weil was nützt die beste ABE wenn doch zu laut ?
Meinst du etwa die Rennleitung würde das interessieren, wenn dein Auspuff eine Abe hat,aber fünf dB über dem eingetragem
Wert deines Kfz-Schein liegt ?

Liess mal im T5net die Beiträge mit den Erfahrungen bzgl. Lautstärke von den unterschiedlichen Hersteller nach !
Also so ein Leo-oder Zard- oder Mivv käme mir nicht ans Motorrad, weil zu laut u noch Leistungsverlust.

Gruss
charls

camerlengo
26.02.2012, 18:57
Also so ein Leo-oder Zard- oder Mivv käme mir nicht ans Motorrad, weil zu laut u noch Leistungsverlust.

Gruss
charls

...da kann man mindestens noch Bos ergänzen, die werden auch in kürzester Zeit (zu) laut...

Es ist schon klar, daß eine ABE mich nicht von der Einhaltung der Geräuschgrenzwerte befreit...ich suche beides (ABE und langfristig legales Geräuschniveau).

So, wie ich das derzeit sehe, kommen eben nur Blueflame oder Remus in Betracht...im Auge habe ich den Blueflame oval in Edelstahl schwarz oder Titan...die Optik eines "Stubby" wäre mir aber lieber...

Grüße,
Holger

charls
27.02.2012, 20:11
Hallo Holger,
was du dich Fragen solltest ist,wie oft du mit Koffer fährst ? Dann kannst du besser entscheiden ob Stummel -Auspuff oder
Remus-Blue Flame, denn die langen ESD ohne Koffer sieht mbM nach bescheiden aus.

Die zehn Minuten Arbeit fürs umschrauben nehme ich gern in Kauf.

Gruss
charls

baschtl85
22.08.2012, 10:38
Hat jemand Erfahrung mit "Cobra-Exhaust" ???

http://www.cobraexhaust.de/cobra-exhaust-systems/triumph/sprint-gt-1050/cobra-hex-oval-slo-2-2-2-2-2-2-2.html

31943

Obroni
22.08.2012, 18:04
Wenn des Endrohr ne EG Nummer hat UND!!!! die DB Werte aus der Zulassungsbescheinigung nicht überschritten werden gibt es keine Probleme.
Dann muss man beim TÜV nix eintragen lassen und braucht auch keine ABE

baschtl85
23.08.2012, 07:44
Schon klar, das passt auch alles (Lt. "Cobra"). Hab mal angerufen.Mir geht's eher darum ob jemand was zum Klang und zur Verarbeitung sagen kann.

Miron
11.10.2012, 13:01
Hat jemand Erfahrung mit "Cobra-Exhaust" ???

http://www.cobraexhaust.de/cobra-exhaust-systems/triumph/sprint-gt-1050/cobra-hex-oval-slo-2-2-2-2-2-2-2.html

31943

Hi!
Habe einen aus Ebay bestellt und montiert. Musste lange warten (6 Wochen) aber das Teil ist richtig gut. Hübsch, passte direkt ohne dengeln und hat einen tiefen, sonoren, grollend-aggressiven Sound. Gurgelt auch schön im Schiebebetrieb! Die schwarz beschichtete Oberfläche ist wohl etwas empfindlicher als das blanke Alu, aber das ist kein Wunder. DAs Teil hat ein E-Prüfzeichen, Papiere sind nicht dabei. Laut? Lauter als Serie aber nicht zu brutal mit db-Eater. Schaut nett aus und macht auch mit Koffern keine Probleme hinsichtlich Hitze (diesen Sommer bei 40° Hitze in der Champagne ausprobiert)! Bisher 6000km, ohne Probleme. Guter Kauf. Habe allerdings das runde "Grundmodell", nicht Hexcacone :top:

baschtl85
12.10.2012, 07:02
Hi!
Habe einen aus Ebay bestellt und montiert. Musste lange warten (6 Wochen) aber das Teil ist richtig gut. Hübsch, passte direkt ohne dengeln und hat einen tiefen, sonoren, grollend-aggressiven Sound. Gurgelt auch schön im Schiebebetrieb! Die schwarz beschichtete Oberfläche ist wohl etwas empfindlicher als das blanke Alu, aber das ist kein Wunder. DAs Teil hat ein E-Prüfzeichen, Papiere sind nicht dabei. Laut? Lauter als Serie aber nicht zu brutal mit db-Eater. Schaut nett aus und macht auch mit Koffern keine Probleme hinsichtlich Hitze (diesen Sommer bei 40° Hitze in der Champagne ausprobiert)! Bisher 6000km, ohne Probleme. Guter Kauf. Habe allerdings das runde "Grundmodell", nicht Hexcacone :top:


Hallo und Danke für die Antwort!

Welche Ausführung hinsichtlich der Länge hast du bestellt? 35 oder 40 cm?

Bin mir immernoch unsicher ob ich mir den HexOval oder den von Remus kaufen soll....

Hast du irgendwie nach der Montage veränderungen in der Leistung bemerkt? Mir gehts hier weniger um mehr - wichtiger ist, dass es nicht weniger wird :cry:
Leistungsloch? Aussetzer?

Miron
18.10.2012, 07:13
Hallo und Danke für die Antwort!

Welche Ausführung hinsichtlich der Länge hast du bestellt? 35 oder 40 cm?

Bin mir immernoch unsicher ob ich mir den HexOval oder den von Remus kaufen soll....

Hast du irgendwie nach der Montage veränderungen in der Leistung bemerkt? Mir gehts hier weniger um mehr - wichtiger ist, dass es nicht weniger wird :cry:
Leistungsloch? Aussetzer?



Hi!

Habe "Super-Shorty" rund. Bezüglich Leistung kann ich mal keine Einbussen feststellen. Klingt jedenfalls immer mächtig schnell

Franky
21.10.2012, 13:47
Hey Leute,
sagt mal wie sieht es mit dem Cobratopf aus wenn die Koffer montiert sind.
Gibt es da Probleme mit den Abgasen bzw. der Hitze an der Unterseite an den Koffern
und habt ihr einen Kat drin, wenn ja welchen Euro 2 oder 3?

Gruß
Franky

ST-Andi
21.10.2012, 20:53
...und habt ihr einen Kat drin, wenn ja welchen Euro 2 oder 3?


Moin Franky,

die Sprint GT hat den Kat im Krümmersammler sitzen, und nicht im Endschalldämpfer (ESD). Die Sprint GT hat die Abgasnorm Euro 3.

Die Abgaswerte dürften sich durch die Montage eines anderen ESD eigentlich nicht ändern, da wie gesagt der Kat im Krümmersammler sitz.

Hoffe gehelft zu haben :laugh2:

Franky
21.10.2012, 21:13
Wow klasse dann muss ich ja doch keine 600 Euro fuern ESD ausgeben.:top:

baschtl85
22.10.2012, 07:16
Moin Franky,

die Sprint GT hat den Kat im Krümmersammler sitzen, und nicht im Endschalldämpfer (ESD). Die Sprint GT hat die Abgasnorm Euro 3.

Die Abgaswerte dürften sich durch die Montage eines anderen ESD eigentlich nicht ändern, da wie gesagt der Kat im Krümmersammler sitz.

Hoffe gehelft zu haben :laugh2:


Hey, das ist ja interessant. Mir hat der Typi von Cobra erzählt ich müsse quasi den mit E3 nehmen, sonst bekomme ich Probleme bei der Abgasmessung.
Sind aber gleich mal dezente 150,- oder 200,- € mehr.....

Glaub ich frag mal beim Händler nach.

Aber vielen Dank für die Info!!!!!!!! :top:

renner1050
14.03.2013, 15:32
Hi Sprinter!
Kann mich zwischen Hexacone un Cobra C4 Hex.-Oval Slip on ne entscheiden!
Hat den einer von euch dran?
Würd mich über paar Bilder mit / ohne Koffer freuen:applause:.

Danke

Triumphvater
14.03.2013, 17:04
Hallo renner1050,

ich habe den Hexacone, allerdings noch nicht montiert, das passiert vermutlich Ende der nächsten Woche.

Wenn Du so lange warten kannst ....

Viele Grüße

Gerrit

ST-Andi
14.03.2013, 18:14
Hi Sprinter!
Kann mich zwischen Hexacone un Cobra C4 Hex.-Oval Slip on ne entscheiden!
Hat den einer von euch dran?
Würd mich über paar Bilder mit / ohne Koffer freuen:applause:.

Danke

Moin renner1050,

schau mal hier KLICK (http://www.sprinter-forum.net/showthread.php?15711-Nur-Kaffee-Fahrt-von-Uwe-Sprint-GT)

loewenmann
14.03.2013, 18:18
Schon mal von google gehört? Gib doch einfach mal selbst bei google ein: Triumph Sprint GT Remus Hexacone, da sind genug Bilder drin. Und die Forums-Suche hält auch Ergebnisse bereit, wie mein Vorschreiber ja schon aufgezeigt hat.

"Wenn du nach einer helfenden Hand Ausschau hälst, findest du sie am ehesten am Ende deines eigenen Armes."

Dirk

Fräse
14.03.2013, 19:47
Gibt es Alternativen? In UK ist mir z.B. ein Beowulf-Schalldämpfer begegnet - in UK ist er auch zugelassen, aber in Deutschland? Ebenfalls in UK gibt es einen Remus "Okami" - sieht aus wie der Hexacone, ist aber günstiger...aber wie sieht es mit der Zulassung aus?




Moin,

bitte korrigiert mich wenn ich bei der GT falsch liege.
Meine Sprint ST hat eine EU Zulassung und somit isses Wurscht, wenn ich Teile montiere, welche in UK oder (EU)-Anderswo zugelassen sind. Du musst nur zur Sicherheit die entsprechenden Zulassungspapiere dabei haben. Egal aus welchem EU Land.

Gruß Uwe

renner1050
14.03.2013, 20:22
Bilder vom Remus waren nich das problem nur vom Cobra C4 Hex.-Oval montiert oder bin ich Blind?
Naja falls jemand den Cobra dran hat - sind die Koffer ein problem?
350 oder 400mm und kann ich mir den Kat sparen?

Danke

baschtl85
15.03.2013, 07:06
Hi Sprinter!
Kann mich zwischen Hexacone un Cobra C4 Hex.-Oval Slip on ne entscheiden!
Hat den einer von euch dran?
Würd mich über paar Bilder mit / ohne Koffer freuen:applause:.

Danke

Servus!

Nach langem überlegen, ewigen Beratens und Lesen tausender Artikel, habe ich mir den Hexacone gekauft. Über die Cobra´s habe ich letztlich nur S...... gehört (Leistungseinbussen, schnelles Ausbrennen etc.). Zumal ich den Remus nun auch noch für einen wirklich guten Preis bekommen habe.

Remus ist gestern eingetroffen und wird - wenn ichs zeitlich schaffe - noch heute montiert.

Fotos werde ich also dieses WE bzw. am Montag nachreichen!

renner1050
15.03.2013, 08:24
Für dein Kommentar über Cobra.
Schätze mal das ich mich am ende auch für den Hexacone carbon entscheide nur guter preis 609,-?
Okami (baugleich) kostet wesentlich weniger wird nur für de dicke ne angeboten.
Ach egal bissl sparen.

Triumphvater
15.03.2013, 09:57
Hallo renner1050,

frag doch mal Deinen :smile:, ich habe meinen Hexacone für deutlich weniger bekommen.

Viele Grüße

Gerrit

baschtl85
15.03.2013, 10:06
Für dein Kommentar über Cobra.
Schätze mal das ich mich am ende auch für den Hexacone carbon entscheide nur guter preis 609,-?
Okami (baugleich) kostet wesentlich weniger wird nur für de dicke ne angeboten.
Ach egal bissl sparen.

Ok, Carbon.
Ich habe 410,00 für den Edelstahl bezahlt (MGH-Auspuffe).

Mir wäre der Carbon auch etwas lieber gewesen, aber mir ist es ganz ehrlich gesagt das Geld nicht wert.
Allerdings habe ich auch definitiv keine Lust mehr auf den originalen :cry:.....drum Edelstahl.

Zu Cobra: ein Arbeistkollege von mir bekommt Ausschlag wenn er Cobra hört. Dem hats auf der Rennstrecke das ganze Ding "zerbröselt"...hat mir Fotos gezeigt....mein lieber Freund......heftig. :grumble:

baschtl85
15.03.2013, 13:55
So, hier die Bilder wie versprochen. Gerade hingedübelt das Teil, hört sich toll an!

Bilder sind nur nicht so perfekt geworden in der TG mit dem Handy :pardon:

renner1050
02.04.2013, 18:10
Hi Leute

War am WE beim Händler der mich darauf hingewiesen hat das beim Tausch des Endschalldämpfer´s (Remus Hexacone) eine Anpassung (mapping) notwendig ist. War mir nur für Komplettanlagen bekannt.

Franky
02.04.2013, 18:40
Hi Leute

War am WE beim Händler der mich darauf hingewiesen hat das beim Tausch des Endschalldämpfer´s (Remus Hexacone) eine Anpassung (mapping) notwendig ist. War mir nur für Komplettanlagen bekannt.

Jup so ist das wohl!
Da der Endschaldämpfer bei Motorrädern immernoch eine Gegendruckfunktion ausübt, sollte man das Mapping ändern. Glücklichweise hat ein guter Händler mehrere Mappings auf lager.
Eventuel bekommst du dann sogar das Racemapping aufgespielt. :megacool:

Bei mir bin ich leider noch nicht ganz so weit, dass ich sagen könnte, den Endtopf will ich haben.
Zurzeit liebäugel ich nich mit dem MIVV-Topf für die Speed Trible. Der ist so schön klein und behindert die Koffer nicht.
Allerdings benötigt man für dieses Teil eine Einzelabnahme, da es für die GT offiziel nichts gibt.
Probleme sollte es aber keine geben immerhin ist die Speedy mit der GT (identisch).

Grüßle
Franky

cyberoland
02.04.2013, 18:58
Jup so ist das wohl!
Da der Endschaldämpfer bei Motorrädern immernoch eine Gegendruckfunktion ausübt, sollte man das Mapping ändern. Glücklichweise hat ein guter Händler mehrere Mappings auf lager.
Eventuel bekommst du dann sogar das Racemapping aufgespielt. :megacool:



Ist das so? Die Maps die der :smile: da hat sind nicht für jeden Zubehördämpfer einzeln, es gibt ein Map für den Orig-Endtopf, dann gibt es eins für die Race-Can, mit/ohne Kat, u.s.w.
Wenn Du das Race-Map aufgespielt kriegst, und nen "normalen" Zubehörendtopf drauf hast, macht das Race-Map kein Sinn (es sei denn, Du ziehst den DB-eater raus und der Pott atmet frei)
Beim Race-Map wird das Gemisch weiter angefettet.

Der Remus Hexacone dürfte nicht freier atmen als der Orig-Endtopf, also dürfte er kein neues Map benötigen.

Oder beinhaltet der Orig-Topf den Kat und der Hexacone nicht? Wenn das so sein sollte, dann wird ein anderes Map notwendig. Der Kat dürfte aber noch vor der Schelle im Sammler unterm Motor sitzen, wenn ich mich richtig erinnere.

Grüsse
Roland

Franky
02.04.2013, 19:18
Ne, weder der Hexocane noch der Org. Topf haben den Kat drin.
Bei der GT befindet sich der Kat hinterm Krümmer so weit ich weiß.

Bei den unterschiedlichen Mappings, ist es wie mir gesagt wurde noch etwas komplizierter.
Es gibt neben den Europäischen Mapping und den Race-Mapping noch das Asiatische und das Australische.
Auch bei dem Hexocane könnte es sein, dass die GT mit dem Australischen Mapping besser läuft.
Aber für solche spielerein, sollte Derjeniege der das tut wirklich Ahnung haben.
Mein Freundlicher bzw. Mopedflüsterer sitzt gut und gerne mal nen ganzen Tag auf der Maschiene und tüftelt was das Zeug hält um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Grüßle
Franky

baschtl85
03.04.2013, 10:26
Ich habe vor ein paar Wochen den Hexacone an meiner GT montiert und mich bei zwei Triumph-Händlern erkundigt:

Einstimmige Aussage: "Triumph bietet für Fremd-Endschalldämpfer kein eigenes Mapping an"

Diverse neue Mappings in "Eigenproduktion" sind möglich, aber natürlich sehr teuer ( ca. 600 EUR). Hier wird das Mapping individuell auf die Maschine abgestimmt. Dauer: 1-2 Tage. Tolle Sache, ist mir der Spaß aber nicht wert.

Franky
05.04.2013, 17:00
Jippi meine Suche hat ein Ende gefunden!
Da ich ja doch ziemlich am verzweifeln war, welche Topf zu meiner :love: passt, bin ich nun fündig geworden.
Trommelwirbel bitte...! En EAGLE MACH 7 in Matt-Schwarz:applause::cheer:
Ich hoffe doch mal das ich ihn mitte nächster Woche in Münster abholen kann.

Grüßle
Franky

baschtl85
06.04.2013, 07:22
......En EAGLE MACH 7 in Matt-Schwarz Eagle Exhaust gehört doch auch zu Speed Products, oder? Sprich...Cobra Exhaust, Baracuda..... bin gespannt was du über das Teil berichtest! Foto wäre interessant!

Franky
13.04.2013, 17:45
Nachdem das Wetter dann doch noch besser wurde,
konnte ich ein Paar Bildchen meiner :love: machen.
Ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Der Eagle Mach7 ist stolze 35cm lang und hat einen Durchmesser von 103mm.
Also um Welten kleiner als der Originale.
Da es ja doch recht schwer ist einen alternativen ESD zubekommen, bin ich soweit ganz zufrieden.
Was ich auf keinen Fall wollte, einen Baumstamm gegen einen anderen zu tauschen.
Die Halterung ist zwar nett so schön wie beim Originalen ESD bzw. Sebring/Remus, aber dafür ist er kleiner!!!
Das einzige was ich ändern muss, ist das kleine Blech was von der ESD-Schelle zum Halter geht.
Dieser ist für die Koffer dann doch etwas zu klein geraten.
Es sollte aber kein Problem sein, ein Blech anzufertigen welches 15mm länger ist.
Zum Sound kann ich nur sagen, er hört sich (Entschuldigung für meine Vulgäre Ausdrucksweise)
"SAU GEIL AN"!
Aber genaueres kann ich erst nach ca. 1000 Kilometern sagen.
So und nun hier die vorher, nachher Bilder.

Grüßle
Franky
358453584435843

Mayk
29.10.2013, 14:01
Hallo Franky,
der ESD gefällt mir ausgesprochen gut!
Die ersten 1000 km solltest Du ja jetzt geschafft haben damit! Wie ist der Klang, die Leistung, die Qualität??? Kurz, wie ist Dein Fazit?
Hast Du an der Halterung noch was verändert?
Danke im Voraus.
Gruß Mayk

Franky
29.10.2013, 22:53
Servus Mayk,
vorweg muss ich sagen, dass ich immer noch total begeisetert von meinem Maschienengewehr bin.:top:
Seit der Installation sind nun etwas mehr als 7000 Kilometer vergangen, einen Leistungsverlust bzw. eine Leistungssteigerung konnte ich alleine vom ESD nicht feststellen.
Das Klangbild ist gelinde gesagt, einfach nur gänsehautverursachend!
Der Mach7 ist nicht wie Sebring oder Remus dumpf ausgelegt, sondern ziemlich kernig übers gesamte Drehzahlspektrum.
Vorallem das geballer im Schiebebetrieb beherscht er wie kein Zweiter.
In meinem Freundeskreis nennt man mich nur noch Mr. Gatling! Die hintere Optik sorgt natürlich für den Rest.
Den Halter hatte ich bei mir noch ändern müssen, bei meinem Bekannten wurden gleich zwei Distanzhalter mitgeliefert. So ist dieses kleine Problem zumindest bei ihm vom Tisch. Ich hatte es selber gemacht und eine Hitzeschutzmatte unterm Koffer geklebt.
Negativ wäre eigentlich nur zu erwähnen, dass die Lackierung nicht so der Bringer ist. Vorausgesetzt man besteht auf die schwarze Farbe.
Bei mir ist sie über die Zeit etwas ausgeblichen, was für einen goldenen Tatsch sorgte. Hat jetzt was edles! :laugh: (siehe Bild, unterm Koffer)

Ich freue mich jedenfall immer wieder aufs Neue, meine Kleine anzuschmeißen und beim Hartmadi vorbeizuschauen. Bei ihm haben die Häuser den richtigen Abstand, da scheppert es mal soch richtig im Karton.:whistle:
Nur den DB-Eater sollte man schön drin lassen, ohne dem wäre es einfach ZU LAUT!

P.S. Für die, die eine silberne GT besitzen und nicht wissen wie der Mach7 an ihrer aussieht, packe ich mal noch ein Bild meines Bekannten seiner GT in den Anhang.

Grüßle
Franky

camerlengo
17.01.2015, 21:35
Guten Abend,

wie sind die Langzeiterfahrungen mit dem Mach 7?

In diesem Winter ist der Endtopf nun endgültig dran... :-)

Grüße,
Holger

camerlengo
08.02.2015, 17:53
..habe mir nun den Sebring Phantom in Edelstahl bestellt - dank 20% Aktion für knapp über 400,-€, die Titan Version gab es leider nicht. Ich werde berichten :-)

Grüße,
Holger

cristho
14.02.2015, 15:29
So meine Freunde, jetzt ist es fast vollbracht, das schöner machen :smile:

hier nun ein paar Photos mit dem neuen Auspuff den ich mir zugelegt habe.

was haltet ihr davon ?

.......jetzt fehlt nur noch das Sprinter Forum Tankpad....... :whistle:

:laugh::laugh:

icebeard
19.02.2015, 12:37
Servus Chritho,

sieht sehr gut aus, Passform i.O. Das ist ein Scorpion ?Typ?, wie ist der Klang? Hast du das mapping geändert?

cristho
19.02.2015, 23:03
Servus Chritho,

sieht sehr gut aus, Passform i.O. Das ist ein Scorpion ?Typ?, wie ist der Klang? Hast du das mapping geändert?

Modell ist ein Scorpion Serket Paralell in Carbon.
Passform ist sehr gut, wobei ich aber vom Metall- Dichtband eine Wicklung entfernen musste, da das Anschluss-Rohr ein klein wenig größer ist als beim Original-Auspuff.
Qualität ist in Ordnung.
Klang ist sehr fein, nicht zu dumpf und ein wenig kernig, mit dB-Killer, ohne habe ich ihn noch nicht ausprobiert.

Das Mapping habe ich nicht geändert. Laut Scorpion Prüfstand bleibt die Leistung auch mit dB-Killer erhalten, bzw. wird sogar ein wenig besser. Gewichtseinsparung bisschen mehr als 4kg. :top:

Bin ganz zufrieden und Optisch ist das schon eine feine Sache, finde er passt sehr gut :nod:

camerlengo
22.02.2015, 23:32
Hallo zusammen,

es ist so weit, unter großer Trauer habe ich mich vom Originalschalldämpfer:
45422

verabschiedet und gestern einen Remus Hexacone in Titan montiert. Ursprünglich hatte ich ja einen Sebring Phantom bestellt...lt. Aussage eines großen Versandhändlers wurde dessen Produktion jedoch eingestellt, er sei nicht mehr lieferbar - das kann man glauben oder auch nicht. Alternativ habe ich dann Glück gehabt und bei einem anderen Händler den Hexacone zu einem sehr günstigen Preis gefunden, bin damit sehr zufrieden und traue mich nun auch ohne Koffer auf die Straße...

45423454244542545426

Passform und Verarbeitung wirken sehr gut, die Montage war in einer halben Stunde erledigt. Der Klang ist immer noch dezent, aber etwas kräftiger und sonorer als der Serientopf. Im Schiebetrieb brabbelt die Sprint nun etwas, was mir gut gefällt. Veränderungen in der Leistungsabgabe sind bis zur Maximalleistung subjektiv nicht spürbar - vielleicht spricht der Motor etwas schneller an, daß kann aber auch reine Wahrnehmung aufgrund der veränderten Geräuschkulisse sein.

In Sachen Optik warte ich nun noch auf andere Handhebel und denke darüber nach, die Bank umarbeiten zu lassen...dann ist die GT fit für die nächsten drei Jahre :-)

Grüße,
Holger