PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Powercommander oder Rexxer // hat jmd Erfahrungen mit der GT1050 und den Teilen?



Eismann
06.07.2012, 16:34
Hallo Zusammen,

bin mit dem Motorlauf meiner GT nicht so recht zufrieden. Zum Teil fühlt es sich an, als ob der Motor bei 6/7000U/Min "dicht" macht und eine spürbare Motorbremse setzt ein. Ich war diesbzgl. schon bei der NL, aber die haben im ersten Zuge nix gefunden. Kommende Woche geht die GT nochmals hin... mal schauen.
Ich habe in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit dem Powercommader gemacht (aber nicht an Triumph), hat jmd von euch der GT schon mal so ein Teil spendiert, bzw. ein Rexxer-Mapping (opmitiert auf anderen ESD und LuFi) draufspielen lassen?
Falls "ja" - wie war der Effekt und könnt Ihr einen Kontakt empfehlen?

Beste Grüße,
Sebastian

joggele
06.07.2012, 21:17
Hallo Sebastian,

warum ein Haufen Geld ausgeben für etwas, das es auch kostenlos gibt: KLICK (http://www.sprinter-forum.net/forumdisplay.php?142-TuneECU)

Powercomander und Tuneboy waren gestern ... :whistle:


Grüssle
Jürgen

PS: hab in meiner ST 1050 (Bj.05) auch noch den PC drin, weil es damals noch kein TuneECU gab ... :sad:

alu
08.07.2012, 14:40
Zum Teil fühlt es sich an, als ob der Motor bei 6/7000U/Min "dicht" macht und eine spürbare Motorbremse setzt ein.

Hallo Sebastian,

glaube nicht, dass dies normal ist.

Bin auch nicht sicher, ob dann ein Anbauteil wirklich hilft.

gruss

Daniel