Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sprint auf Anhänger

  1. Top | #1
    SPRINTer Avatar von dylan

    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Weissach im Tal
    Bike
    07er Sprint ST 1050 in Tornado red, Suzuki GSF1200S Bandit aus 2000 in maroonrot, MotoGuzzi V35II von 1981, weiss
    Beiträge
    810
    gestartete Themen
    65

    Sprint auf Anhänger

    Liebe Gemeinde,

    ich werde demnächst erstmalig meine auf einem Anhänger transportieren. Es handelt sich hierbei um einen Plattformanhänger ohne Führungsschienen.

    Für die Befestigung vorne habe ich eine Wippe, die Verzurrung erfolgt dann über die untere Gabelbrücke.

    Hinten habe ich ein kleines Problem, da sich die Verzurrösen nicht neben, sondern hinter dem Motorrad befinden. Ich sollte also mit den Gurten soweit hinten und soweit oben wie möglich an der Sprint ansetzen, damit ich sie auch sicher in die Feder ziehe.

    Die Fussrastenhalter schliesse ich deshalb als Befestigungspunkt aus, da zu tief und zu weit vorne. Damit ziehe ich das Motorrad nur nach hinten und nicht nach unten. Zudem sind diese aus Kunststoff und ich fürchte, dass diese auf Dauer der Belastung nicht standhalten.

    Ich sehe zwei mögliche Punkte:

    1. Am Heckrahmen neben dem Auspuff soweit hinten wie möglich
    2. Am Beifahrerhaltegriff (ist der aus Metall?), aber da laufen die Gurte dann über die Heck-Verkleidung

    Hab ich was übersehen? Haben die Erfahrenen mir ein paar Tipps, wo ich die Gurte einfädeln könnte?

    Vielen Dank für Eure Tipps und viele Grüße
    Jürgen
    You don't need a weatherman to know which way the wind blows

  2. Top | #2
    SPRINTer Avatar von bumbum

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Früher im kurvenreichen Sauerland, mittlerweile im schnurgeraden Michigan/USA
    Bike
    Sprint ST1050 '06
    Beiträge
    246
    gestartete Themen
    12
    Hallo Jürgen,

    Also sowohl Fußrastenhalter, als auch Soziushaltegriff sind aus Alu und halten für ne Verzurrung.
    Ich ziehe die Gurte immer über die Rundrohre unten am Heckrahmen.

    Generell halten die hinteren Gurte nur das Hinterrad unten und in Position, ich würde daher nicht mit unnötig viel Vorspannung am Heckrahmen ziehen. Gurte über Verkleidungsteile ziehen, würde ich nicht machen. Zum einen reibt das auch mit Polsterung noch und zum anderen hält der ABS Kunststoff nicht viel Druck.

    Wenn du nur nach hinten ziehen kannst, würde ich wohl um das Rohr der Kofferpendelstange gehen und dazu noch einen zusätzlichen Gurt flach über den Hängerboden und ein mal um die HR Felge. Damit kann dann das HR auch nicht mehr seitlich auskeilen...

    Nach ein paar km überprüfen/nachspannen nicht vergessen!

    Gruß
    Robin

  3. Das folgende Mitglied sagt Danke zu bumbum für diesen wertvollen Beitrag:

    dylan (14.05.2017)

  4. Top | #3
    SPRINTer Avatar von dylan

    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Weissach im Tal
    Bike
    07er Sprint ST 1050 in Tornado red, Suzuki GSF1200S Bandit aus 2000 in maroonrot, MotoGuzzi V35II von 1981, weiss
    Beiträge
    810
    gestartete Themen
    65
    Anhang 49042Anhang 49042ch wollte Euch kurz eine Rückmeldung geben. Das Verzurren der Sprint auf dem Anhänger hat super funktioniert. Danke an Robin für seine Hinweise.

    Ich habe hinten zwei Gurte am Rohr für die Kofferpendelstange befestigt, zusätzlich noch zwei Gurte vorne am Rahmen bei den hinteren Fussrasten. Diese wären gar nicht nötig gewesen, mir war aber wohler so. Das Hinterrad stand zudem auf einer Antirutschmatte.

    Das Ganze hat >600 km super gehalten.

    Viele Grüße
    Jürgen

    PS: Ich wollte zwei Bilder hochladen, aber die stehen als Anhänge auf dem Kopf. Wie kann man die drehen?
    You don't need a weatherman to know which way the wind blows

  5. Top | #4
    Sprint-Pilot Avatar von Joersch

    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    bei Frankfurt/Main
    Alter
    47
    Bike
    - Sprint ST 1050, ABS, Sunset Red, Bj. 2006 - Honda CBR 900 RR, SC44, BJ 2000 für die Rennstrecke
    Beiträge
    8.328
    gestartete Themen
    594
    Zitat Zitat von dylan Beitrag anzeigen

    PS: Ich wollte zwei Bilder hochladen, aber die stehen als Anhänge auf dem Kopf. Wie kann man die drehen?

    Hallo Jürgen,

    du kannst das Bild hier nicht mehr drehen.
    Lösche das Bild nochmal und lade es erneut hoch.

    Steht es dann immer noch auf dem Kopf, dann drehe das original mal, speichere es und drehe es wieder in die richtihe Posiiton. Dann sollte es klappen.

    Manchmal kommt das vor.

    GrüsseJoersch
    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage

  6. Das folgende Mitglied sagt Danke zu Joersch für diesen wertvollen Beitrag:

    dylan (05.06.2017)

  7. Top | #5
    SPRINTer Avatar von dylan

    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Weissach im Tal
    Bike
    07er Sprint ST 1050 in Tornado red, Suzuki GSF1200S Bandit aus 2000 in maroonrot, MotoGuzzi V35II von 1981, weiss
    Beiträge
    810
    gestartete Themen
    65
    Hallo Joersch,

    danke für Deine Tipps. Hab jetzt alles mögliche versucht, die Bilder bleiben auf dem Kopf.

    Dann halt beim nächsten Mal.

    Gruß
    Jürgen
    You don't need a weatherman to know which way the wind blows

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sicherungsseil für Anhänger
    Von Wolle im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2017, 13:18
  2. Mit der Lady auf dem Anhänger
    Von Lebenskünstler im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 15:20
  3. Anhänger auf 100 Km/h zulassen
    Von Lightning Dirk im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 18:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •