Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sprint ST 1050 - Unterschiede Mappings Fahrverhalten & Klang

  1. Top | #1
    SPRINTer

    Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    15
    gestartete Themen
    6

    Frage Sprint ST 1050 - Unterschiede Mappings Fahrverhalten & Klang

    Hallo zusammen,

    da mein Umbau nun weitestgehend fertig ist (muss diesen Monat zum TÜV und nur die Lichter sind noch bisschen zu hoch mit der selbst gebauten Halterung), wollte ich mich nun an die Software Seite wagen.

    Vom Mapping her ist noch ein sehr altes drauf, wahrscheinlich das von 2005 (Baujahr).
    Sie läuft super und ich habe keine Probleme mit den Zündzeitpunkten oder mit Fahrruckeln.
    Vielleicht täte aber ein neues Mapping dem Motor besser als das alte.
    Das typische "Sprotzen" aus dem Auspuff macht sie regelmäßig und es wird auch nie langweilig es zu hören
    ...das sollte also beibehalten werden. Ein anderer Auspuff ist ja leider ein sehr schwieriges Thema...

    Meine Fragen nun:

    Was wird der Unterschied sein vom alten zum neusten Mapping? Hört vielleicht das Sprotzen auf?
    (Hatte ich mal gelesen - Worst Case ohne anderen Auspuff, dann hätte ich gar keinen individueller Sound mehr!)

    Welches Mapping müsste ich nehmen (http://www.tomhamburg.net/Tune_List.html)?
    Was ist mit Secundary Air Injection gemeint?

    Mein Modell ist 2005er Baujahr und hat (leider) einen originalen Auspuff und den originalen Luftfilter drin.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Grüße, Nico

  2. Top | #2
    SPRINTer Avatar von bumbum

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Früher im kurvenreichen Sauerland, mittlerweile im schnurgeraden Michigan/USA
    Bike
    Sprint ST1050 '06
    Beiträge
    263
    gestartete Themen
    13
    Hallo Nico,

    Eine Sprint ist kein Smartphone und ein anderes Mapping ist nicht besser, nur weil es ggfs. neuer ist!

    Wenn du LuFi, Auspuff etc. original hast, dann bleib bei dem original Mapping, dafür wurde es gemacht. Die einzige Verbesserung könntest du durch individuelle Abstimmung auf dem Prüfstand hinkriegen, wobei sich auch das beim original Auspuff nicht wirklich lohnen könnte, wenn du ansonsten zufrieden bist.

    Gerade beim Mapping kann man schnell die ECU oder den ganzen Motor zerstören, also wenn du nicht weißt was du tust, dann lass es!
    Zur Sekundärluft findest du ausgiebige Erklärungen bei youtube und co.


    Gruß
    Robin

  3. Top | #3
    SPRINTer

    Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    15
    gestartete Themen
    6
    Hallo Robin,

    danke, es ist mir bewusst dass ein Motorrad kein Smartphone ist und ich das ich dort mit Leichtigkeit meinen Motor zerstören könnte.

    Ich habe aber dem ganzen unterstellt, dass der Hersteller bestimmt einen Anlass hatte das Mapping anzupassen/zu updaten, vielleicht auf Basis von Langzeiterfahrungen.
    Falls das so wäre und vielleicht ein altes Mapping sogar schädlicher für den Motor ist, empfiehlt sich für mich schon ein Update.

    Da meine Maschine dann auch noch von 2005 ist, 1. Baujahr der Sprint, und seit dem meines Wissens nicht geupdated wurde, könnten noch viele Kinderkrankheiten vorhanden sein die man vielleicht aus Gewohnheit gar nicht mehr merkt.

    Gibt es vielleicht jemand, der Erfahrung damit hat?

    Bzgl. der Secundary Air Injection wollte ich wissen welches Mapping ich nehmen muss da es meines Wissens serienmäßig ist und in irgendeiner Weise das Sprotzeln beeinflusst.
    Das spricht für "1050cc Sprint ST with standard exhaust with catalyst and secondary air injection", doch das würde für mich bedeuten dass das Sprotzeln unverändert bleibt, entgegen dem was ich gehört habe.

    Da ich das leider auch nicht einfach so testen kann und ich, wenn ich einmal das neue Mapping aufgespielt habe, mit dem Ergebnis leben muss, würde ich das gerne vorher in Erfahrung bringen.

    Also, kein Smartphone...habe auch noch nie eins mit Verbrennungsmotor gesehen ...weiter im Text

  4. Top | #4
    SPRINTer Avatar von bumbum

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Früher im kurvenreichen Sauerland, mittlerweile im schnurgeraden Michigan/USA
    Bike
    Sprint ST1050 '06
    Beiträge
    263
    gestartete Themen
    13
    Hallo,

    Das mit dem Smartphone war nicht aufs "Motor zerstören" bezogen, sondern auf die von dir angedachte "Aktualisierung" des Mappings (deswegen steht's auch in einem Satz). Mapping ändern ist also nicht wie ein regelmäßiges Update des Smartphones, wodurch das Ding dann sicherer, schneller, kompatibler wird...

    Es gibt Mappings für verschiedene Umbauten, von denen du aber ja keine gemacht hast.
    Und da du eben deine Sekundärluft nicht stillgelegt hast, nimmst du eben das mit "with standard exhaust with catalyst and secondary air injection", also eben das Originale;)

    Wenn du vom originalen Mapping aufs originale Mapping wechselst, ändert das nichts am Sprotzeln das ändert sich nur wenn man umbaut oder eben ohne Umbau das falsche Mapping nutzt mindestens eines von beiden ist mit Sicherheit auch bei den Leuten der Fall, von denen du gehört hast...

    Wenn dir die Antwort nicht passt, weil du schon weißt was mit secondary air injection gemeint ist, solltest du halt im ersten post nicht fragen "was ist damit gemeint?"

    Wenn du gerne mit Tuneecu spielen magst, kannst du ja mal dein Mapping auslesen und sichern, eben damit man ggfs. wieder zurück kann. Jedoch kannst du mit anderen Mappings m.E. wie gesagt nur Verschlimmbessern, du kriegst damit sicher nicht mehr Haltbarkeit etc...

    Viel Spaß beim Spielen und immernoch gutgemeinte Grüße

    Robin

  5. Der folgende Benutzer stimmt dem Beitrag von bumbum zu:

    speety (17.05.2017)

  6. Top | #5
    SPRINTer Avatar von blue-sprint

    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    12349 Berlin
    Bike
    ST 1050 ABS, 2007, casp.blue/alfa silber
    Beiträge
    4.053
    gestartete Themen
    260
    Naja, mal ganz entspannt gesagt: wenn die 05er ST regelmässig beim Service war, ick sag mal die ersten 4 bis 5 Jahre, hast du eh nicht mehr das originale Mapping aus 05 drauf!

    Und das alles ohne Umbauten!

    Mit dem ersten update wollten sie der Startunwilligkeit bei heissem Motor ans Fell, später dann Updates für den Supersprit mit einem ordentlichem Schluck Alkohol drin, usw.

    Was spricht also gegen ein aktuelles Mapping passend zur Konfiguration der Mokete? Nix!
    Sichere dein Mapping, so es denn geht, dann hau dir was rauf, was passend ist!

    Zur Soundveränderung, speziell das Backfiring, kann ick dir aus eigener Erfahrung sagen: bleibt bei originaler Konstellation erhalten!
    Erst bei den Spieltunes ergibt sich da eine echte Änderung!

    meinSenfzumThema Michael

  7. Das folgende Mitglied sagt Danke zu blue-sprint für diesen wertvollen Beitrag:

    Grubi (17.05.2017)

  8. Die folgenden 2 Benutzer stimmen dem Beitrag von blue-sprint zu:

    Joe (17.05.2017), sprinterRS (17.05.2017)

  9. Top | #6
    SPRINTer

    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    ME
    Bike
    Speed Triple1050 (515NV) Sprint ST 1050 (Bj. '08) KTM Super Duke 1290 R (Bj. '17)
    Beiträge
    3.121
    gestartete Themen
    228
    Moin,

    bißchen was kanst Du schon machen.

    Auspuff:
    such nach einem IXIL oder Laser oder orig. racecan (dann ist aber der Kat weg

    Luftfilter:
    wechseln auf Sportluftfilter, BMC, Pipercross, etc.

    Dann kannst Du eines der mappings aufspielen.

    Besser noch, auf dem Prüfstand abstimmen, was sich lohnt.

    Weiter könntest Du noch SLS deaktivieren und tot legen.
    Dann ist das backfiring aber fast weg.

    VG
    Matti

  10. Top | #7
    SPRINTer Avatar von bumbum

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Früher im kurvenreichen Sauerland, mittlerweile im schnurgeraden Michigan/USA
    Bike
    Sprint ST1050 '06
    Beiträge
    263
    gestartete Themen
    13
    Zitat Zitat von blue-sprint Beitrag anzeigen
    wenn die 05er ST regelmässig beim Service war, ick sag mal die ersten 4 bis 5 Jahre, hast du eh nicht mehr das originale Mapping aus 05 drauf!

    Und das alles ohne Umbauten!

    Mit dem ersten update wollten sie der Startunwilligkeit bei heissem Motor ans Fell, später dann Updates für den Supersprit mit einem ordentlichem Schluck Alkohol drin, usw.
    Hallo Michael,

    Danke für die Info, mir ist das neu. Habe auch selbst eine VIN 239XXX -also noch erstes Modell- und sehe nichts davon, dass das auf TUNEECU angebotene aktuelle Originalmapping irgendein anderes ersetzt hat!?

    Das mit E25 ist m.E. nach nur für die späteren Modelle der Fall (siehe TUNEECU) und zumindest bei Wikipedia steht auch, dass das schnellere Anspringen erst am Modelljahr 2007 mit einer neuen ECU erreicht wurde...

    Wiedemauchseiundschongeschrieben: Wenn du Spaß dran hast: auslesen, wenn du willst noch mal Originalmapping drüberbügeln, einen Unterschied im Geräusch oder Haltbarkeit wird es nicht geben...

    Wenn man wirklich positive Änderungen spüren will, muss man eben erst mal an die Hardware dran

    Gruß
    Robin

  11. Top | #8
    SPRINTer

    Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    15
    gestartete Themen
    6
    Hallo und guten Morgen,

    vorweg kläre ich erstmal einen Irrtum auf:
    Ich will keineswegs mehr Leistung aus meiner Lady heraus bekommen, das ist nicht meine Intention.
    Es ging mir primär wirklich nur darum, ob der Hersteller bei einem neueren Mapping (wichtige) Veränderungen vorgenommen hat gegenüber dem alten Mappings und was sich mit dem Neueren alles verändern würde (als positiver, oder negativer, Nebeneffekt), z.B. Klang, Backfiringo.ä.

    Zitat Zitat von sprinterRS Beitrag anzeigen
    Auspuff:
    such nach einem IXIL oder Laser oder orig. racecan (dann ist aber der Kat weg
    Natürlich hatte ich mir vorweg auch einen anderen Auspuff überlegt, nur käme für mich da nur der Racecan in frage. Den gibt es leider so gut wie gar nicht bzw. du müsstest schon sehr viel Glück haben... :-(
    Der fehlende KAT wäre da für mich dann erstmal zweitrangig

    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Danke für die Info, mir ist das neu. Habe auch selbst eine VIN 239XXX -also noch erstes Modell- und sehe nichts davon, dass das auf TUNEECU angebotene aktuelle Originalmapping irgendein anderes ersetzt hat!?

    Das mit E25 ist m.E. nach nur für die späteren Modelle der Fall (siehe TUNEECU) und zumindest bei Wikipedia steht auch, dass das schnellere Anspringen erst am Modelljahr 2007 mit einer neuen ECU erreicht wurde...
    Demnach müsstest du schon das Mapping 20104 auf deiner drauf haben?
    Dann wäre es das "neue" was über die vorher verlinkte Seite zur Verfügung gestellt wird.
    Ich wollte heute mal mein Mapping auslesen und kann dann genaueres sagen, welches aufgespielt ist.
    Meine VIN ist 226XXX, also auch eins der ersten Modelle.

    Bzgl. E10 habe ich keinerlei Probleme, auch beim Starten nicht. Es ist ihr fast egal ob ich E5 oder E10 tanke, klar einen kleinen Leistungsabfall gibt es immer, ist aber fast nicht spürbar finde ich.

    Grüße, Nico

  12. Top | #9
    SPRINTer

    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    ME
    Bike
    Speed Triple1050 (515NV) Sprint ST 1050 (Bj. '08) KTM Super Duke 1290 R (Bj. '17)
    Beiträge
    3.121
    gestartete Themen
    228
    Moin,

    racecan musst Du nur Geduld haben ud die üblichen Plattformen öfter durchsuchen.
    Ich habe einen aus dem Forum, Sportluftfilter BMC, SLS tot gelegt und auf Prüfstand abgestimmt.
    Die Sprint hängt besser am Gas, und oben raus deutlich kräftiger, Verbrauch ist aber auch gestiegen, aber mir egal.

    Du kannst auch den Endtopf der Modelle ab 2007 anbauen, denn ab 2007 ist der Kat ja ins Steigrohr gewandert.
    Ob das aber klangtechnisch oder leistungstechnisch was bringt, weiß ich nicht.
    Obwohl, wenn der Kat weg ist und der Motor neu abgestimmt wird ? (ohne sicher nicht)

    VG
    Matti

  13. Top | #10
    SPRINTer Avatar von Burbaner

    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    74572 Blaufelden 91710 Chino, CA.
    Alter
    51
    Bike
    - Triumph, Sprint ST 955i, 2000, rot - Yamaha, TR1, 1981, blau - Benelli, TnT1130, 2006, grün - Moto Morini, Corsaro 1200, 2010, rot
    Beiträge
    52
    gestartete Themen
    2
    Wenn du spielen möchtest, dann spiel.
    Ansonsten frage ich mich, wieso du etwas ändern möchtest, wenn du schon mit allem zufrieden bist?

    Triumph hat die Mapings geändert um auf Probleme, oder unzufriedene Kunden zu reagieren. Nach meiner Erfahrung war das Ziel immer nur besseres Startverhalten, verringertes Teillastruckeln, verringertes Backfiring (was eigentlich keines ist) und der Spritverbrauch, also nichts was dich nach deiner Aussage interessieren würde.

    Don't touch a running system!

  14. Der folgende Benutzer stimmt dem Beitrag von Burbaner zu:

    bumbum (18.05.2017)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede zwischen Speed Triple und Sprint
    Von Der_Basti im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:48
  2. Ungewöhnliches Fahrverhalten
    Von Chris_zz im Forum Triumph Sprint ST 1050 (ABS)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 21:16
  3. Hilfe! Unterschiede der Sprint RS von 2000 und 2001/2004 Mod. gesucht
    Von Michel im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 07:20
  4. Endtopf mit besserem Klang?
    Von Marcus955 im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 07:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •