Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Exzenterklemmung

  1. Top | #1
    SPRINTer Avatar von BlauRSKlaus

    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Waibstadt im Kraichgau
    Alter
    60
    Bike
    Triumph Sprint RS 2003 Caspian Blue
    Beiträge
    182
    gestartete Themen
    10

    Exzenterklemmung

    Ein Hallo in die Runde
    Ich wollte Heute die Kette nochmal spannen....
    Ich bemerkte gleich... die Schraube geht sehr schwer.....als etwa mehr Krichöl zur Verschraubung ....und einwirken lassen.
    so nach ca 45 Minuten wieder versucht.. es tut sich nicht weniger leichter...nochmal einölung
    nach nochmal 1 Stunde wieder versucht..geht imnoch schwer, also weiter ich dachte mir schon VA in Alu das tut nicht so gut ..und nach einiger Zeit Schraube rausgedreht mit 3 Gewindegänge mit Alu gefüllt.
    So was kann ich machen...außer eine neue Schwinge ???? Ein Kumpel meinte erstmals eine 12mm Schraube durchstecken und mit einer Mutter festschrauben.
    oder beim Schrauben Karl fragen ob er eine 14 mm mal 60 mm Schraube mit eine Stopmutter hat .
    das Gewinde sollte evt nachgeschnitten werden ..oder liege ich da falsch.


    Gruß aus dem Kraichgau


    BlauRSKlaus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Top | #2
    SPRINTer

    Registriert seit
    10.02.2015
    Ort
    im schönen kurvenreichen Bergischen Land
    Bike
    Sprint GT - 2012 - silber
    Beiträge
    295
    gestartete Themen
    2
    Status
    bin wieder da...
    Hallo Klaus,

    das ist ja mal voll doof...

    M12 scheint keine gute Wahl, da die Führung fehlt. M14 in länger mit einer Stop-Mutter könnte eher eine Lösung sein.

    Alternativen könnten diese sein:

    M16 Gewinde schneiden oder schneiden lassen und wegen des größeren Sechskant eine Inbusschraube nehmen.

    Eine Schneidgewindehülse mit Linksgewinde einschrauben.

    Das Gewinde ausbohren, eine Millimeter starke Hülse, die zwei Millimeter kürzer ist und mittels M12 mit Stop-Mutter das Ganze klemmen.

    Oder eine andere Schwinge besorgen...

    In diesem Sinne

    Andi_K_55


    PS: falls du eine andere Schwinge besorgen musst, melde dich....

  3. Das folgende Mitglied sagt Danke zu holzmichel für diesen wertvollen Beitrag:

    BlauRSKlaus (09.09.2017)

  4. Top | #3
    Wolldeckenverachter Avatar von Sprintmanier

    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.O.
    Alter
    56
    Bike
    Sprint, 955i, ´02, british racing green => Die einzig wahre Farbe! Sprint ST 1050 '05, BMW R1200RS Sunset Red
    Beiträge
    3.291
    gestartete Themen
    189
    Hallo Klaus,

    M12 wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da der Kernlochdurchmesser M14 je nach Steigung 12, 12,50, oder 12,8mm ist.

    Ich würde auch
    empfehlen, M14 nachschneiden und gegebenenfalls kontern.

    Grüße
    Koko
    Irgendwann höre ich auf zu rauchen - Todsicher!
    Meine BMW verliert kein Öl - und wenn, ist Milch

  5. Das folgende Mitglied sagt Danke zu Sprintmanier für diesen wertvollen Beitrag:

    BlauRSKlaus (11.09.2017)

  6. Top | #4
    SPRINTer Avatar von Erik61

    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Biberach / Riß
    Bike
    Sprint ST 955 Bj.2003 Aston Green
    Beiträge
    3
    gestartete Themen
    1

    Exzenterklemmung

    Hallo Klaus,

    hatte das gleiche Problem ,....vor ca. 85 000 km!

    Die Schraube hatte sich beim Anziehen in der Gewindebohrung richtig festgefressen und auch einige Gewindegänge zerstört. Ich konnte nach dem Spannen der Kette nicht einmal mehr den Exzenter klemmen. Habe ich aber erst bemerkt, als beim Anfahren die Kette übersprang. Erst dachte ich das Gewinde ist hinüber und ich brauche eine neue Schwinge, eine andere Schraube oder ein größeres Gewinde. Ich habe dann das Innengewinde mit dem passenden Gewindebohrer nachgeschnitten und mit einer Gewindefeile und Stahlbürste die Alureste an der Schraube gaaaanz sauber entfernt. Seither drehe ich vor jedem Spannen der Kette die Schraube ganz raus. Reinige das Innengewinde und die Schraube mit Bremsenreiniger und Luft. Fülle die Gewindebohrung großzügig mit einem zähen Fett und drehe die Schraube wieder rein. Das Fett dichtet die Gewindegänge auch entsprechend ab. Hatte seither nie mehr Probleme mit der Klemmung. Ich denke das sich die Schraube durch Schmutz und feinen Sand, der in die Gewindebohrung gelang, in der Bohrung festgefressen hat. Leider kann ich dir die Steigung von dem Gewinde nicht mehr sagen, aber das lässt sich ja nachmessen.

    Viele Grüße vom Erik

  7. Das folgende Mitglied sagt Danke zu Erik61 für diesen wertvollen Beitrag:

    BlauRSKlaus (04.10.2017)

  8. Top | #5
    SPRINTer Avatar von BlauRSKlaus

    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Waibstadt im Kraichgau
    Alter
    60
    Bike
    Triumph Sprint RS 2003 Caspian Blue
    Beiträge
    182
    gestartete Themen
    10
    Hallo Erik
    Ja Danke für deine Hilfe
    Mir wurden viele Ratschläge geschrieben auch aus dem t5net Forum und auch eine Schwinge die in einem sehr gutem Zustand war für einem günstigen Taler angeboten.
    Auch der Tip das Gewinde nachzuschneiden und eine längere Schraube M 14×1,25×60 mm
    mit einer Stopmutter zu sichern. Konnte bei einem Schraubenhandel besorgen.
    Habe mit weißer Montagepaste von Würth das Gewinde bestrichen.
    Die Schraube konnte ich mit 40 nm anziehen und mit der Stopmutter sichern.
    Im Winter werde ich dann die Schwinge ausbauen und auch neue Lager einbauen.
    Bei der Laufleistung von 95 t km mit viel Sozia fahrt wäre es ok.
    Vielen Dank für deine Info
    Gute Zeit
    BlauRSKlaus

  9. Top | #6
    SPRINTer Avatar von Erik61

    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Biberach / Riß
    Bike
    Sprint ST 955 Bj.2003 Aston Green
    Beiträge
    3
    gestartete Themen
    1
    Hallo BlauRSKlaus,

    wenn das Gewinde noch auf eine Länge von 1,5 x Gewinde-Durchmesser greift, bzw. gut ausgeprägt ist, dann müsste doch das Gewinde noch halten. Vielleicht auch am Anzugs-Drehmoment der Schraube etwas sparen.

    Ich habe im Moment eine Laufleistung von 128.000 km, mit 70% Sozia. Und die Sprint läuft und läuft und....

    Bin leider gerade auf Teile-Suche, nachdem ich vor 3 Monaten einen unverschuldeten Unfall hatte. Musste auf gerader Stecke einem Auto ausweichen und bin eine Böschung mit 2 Meter runter. Den Restwert sag ich dir besser nicht. Aber ich denke ich bekomme die Sprint wieder auf die Straße. Wäre fast zu schade, das gute Motorrad zu verschrotten.

    Viele Grüße vom Erik

  10. Top | #7
    SPRINTer Avatar von bumbum

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    Früher im kurvenreichen Sauerland, mittlerweile im schnurgeraden Michigan/USA
    Bike
    Sprint ST1050 '06
    Beiträge
    263
    gestartete Themen
    13
    Zitat Zitat von Erik61 Beitrag anzeigen
    wenn das Gewinde noch auf eine Länge von 1,5 x Gewinde-Durchmesser greift, bzw. gut ausgeprägt ist, dann müsste doch das Gewinde noch halten. Vielleicht auch am Anzugs-Drehmoment der Schraube etwas sparen.
    Zusätzliche Stoppmutter beruhigt das Gewissen aber Letzteres würde ich nicht machen. Das Drehmoment ist nunmal direkt proportional zur Klemmkraft des Exzenters und wer mag schon plötzliche Achsverschiebungen unter Last und überspringende und schlagende Ketten?

    Gruß

    Robin

  11. Der folgende Benutzer stimmt dem Beitrag von bumbum zu:

    speety (08.10.2017)

  12. Top | #8
    SPRINTer Avatar von BlauRSKlaus

    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Waibstadt im Kraichgau
    Alter
    60
    Bike
    Triumph Sprint RS 2003 Caspian Blue
    Beiträge
    182
    gestartete Themen
    10
    Hallo Robin

    Ich denke auch ,daß es geschickter ist , nach dem die Schraube mit 40nm angezogen ist sie noch mit einer Stopmutter zusichern.
    Das habe ich ja auch gemacht. (Die Schraube konnte ich mit 40 nm anziehen und mit der Stopmutter sichern.)
    Es ist nicht ganz auszuschließen,daß die Gewindegänge doch was abbekommen haben.
    werde mich im Winter daran machen die Schwinge auszuwechseln mit neuen Lagern. Ich habe mir eine besorgt im t5net.
    Gruß aus dem Kraichgau

    BlauRSKlaus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •