Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Batterieproblem

  1. Top | #1
    SPRINTer

    Registriert seit
    02.07.2012
    Ort
    91320 Ebermannstadt (Oberfranken)
    Alter
    59
    Bike
    Triumph, Sprint ST 1050, Bj:2010, Rot SACHS, Roadster 800, Bj:2004, Schwarz
    Beiträge
    16
    gestartete Themen
    3

    Batterieproblem

    Die springt nach dem Winter (und Laden) nicht an - also flugs Batterie raus und zum Stahlgruber, Batterie auf den Tresen und Hinweis "so eine brauch ich". Der freundliche MA bringt eine Batterie in Verpackung - damit nach Hause, am WE aufgefüllt und mit der Batterie zum Moped. Dann die Überraschung - die Batterie ist falsch - schmäler aber höher (und das ist das Problem). Am Montag darauf die Batterie wieder zum Stahlgruber mit der Frage, ob er denn meine alte noch hätte weil die zu hoch ist. Und nun das Problem. Alte Batterie ist schon entsorgt . Alles was Stahlgruber in seinem Sortiment für unsere ST hat ist zu hoch?!?!?!? Jetzt habe ich keine alte und auch keine neue Batterie - bräuchte aber die Maße einer "richtigen" Batterie. Kann mir die jemand geben??? Merci...

    LG
    Wendel


    Danke für die Hinweise - habe mich mal für die Gel-Batterie von Wirth entschieden und eine bestellt...

  2. Top | #2
    TripleScheucher+Kuhjunge Avatar von Georges, le motard

    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    im schönen Schwarzen Walde
    Alter
    55
    Bike
    R1200 GS LC, MJ 2016, weiß, genannt "Benita" + Speed Triple 1050 '09 SE 15th. anniversary, genannt "Roadrunner15" + FH von "Gonzales", Street Triple '08 roulette-green ("Zuckerschnäcke's")
    Beiträge
    1.444
    gestartete Themen
    56
    Status
    Benita lebt!!
    Hi, das sind die Masse der Original Batterie:
    YUASA YTX12-BS 150 x 87 x 130).
    Ich habe als Ersatz für die Street 'ne Bosch (unbezahlte Werbung ;-)) , allerdings 9-BS, sind top. Maße der Bosch M6 014 (Ersatz YTX12BS):
    L x B x H): 152 x 88 x 131
    Grüßle, Schorsch.

    Ich kann zaubärn!
    Ich kann machen, dass die Luft stinkt!


  3. Top | #3
    SPRINTer Avatar von blue-sprint

    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    12349 Berlin
    Bike
    ST 1050 ABS, 2007, casp.blue/alfa silber
    Beiträge
    4.154
    gestartete Themen
    263
    Im Original ist eine Yuasa ytx 12 Bs verbaut!

    Hier mal ein Link zu Polo mit genauen Massen: klickmich

    Preisabfrage über Idealo & Co bringt ne Menge Anbieter zum fast halben Preis!




    stromenderGruss Michael

  4. Das folgende Mitglied sagt Danke zu blue-sprint für diesen wertvollen Beitrag:

    Wendel (07.04.2019)

  5. Der folgende Benutzer stimmt dem Beitrag von blue-sprint zu:

    Georges, le motard (07.04.2019)

  6. Top | #4
    SPRINTer Avatar von icebeard

    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    97082 Würzburg
    Alter
    73
    Bike
    Triumph Sprint GT EZ 07/10 altherrensilber
    Beiträge
    1.521
    gestartete Themen
    20
    Wirth-Federn bietet neuerdings auch weiters Zubehör für Motorräder an, u.a. auch Batterien verschiedener Bauart.
    Ich habe mir jetzt eine Li-Io der neuesten Generation gegönnt. War nur ~ € 18-20 teurer.
    Gruß / Peter

    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  7. Top | #5
    Elektronikfritze Avatar von T4Meister

    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    An - der - Ostsee ..............Lübeck - Rangenberg
    Alter
    60
    Bike
    Sprint ST 1050 ABS, 2010, Phantomblack
    Beiträge
    78
    gestartete Themen
    7

    Unsere Batterie

    Hallo zusammen,

    leider ist die Lebensdauer unserer Batterie in der Sprint 1050 sehr vom Laderegler abhängig.
    Ich habe einen Compufire verbaut und die Batt. hält ca. 4 bis 5 Jahre.
    Die Batt. ist ein absolutes Billigteil aus Kiel, kostet ca 25,00 Euro inkl. Versand.
    Preiswerter geht es nicht.
    Gibt es in der Bucht.
    HR Bike Power Gel YTX12-BS 51012

    Leider gibt es das Angebot nur kurz im Dezember bis Januar.
    Passt wie verrückt und funktioniert. Ich tausche alle 3 Jahre um Überraschungen zu vermeiden.
    Eine Yuasa hält keine 6 Jahre durch und ist doppelt so teuer, ist eine Matheaufgabe. Könnt ja mal drüber nachdenken.

    frostige Grüße von der Ostsee,

    Andreas
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts

  8. Top | #6
    SPRINTer und sein Diescherle Avatar von wumi

    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Unterrieden im Unterallgäu ist bei Oberrieden aber noch vor Mittelrieden:-)
    Alter
    65
    Bike
    Triumph Tiger 1050, 2007, schwarz-weiß MV Agusta Brutale 990R, Nummer 141 von 150 So-Edition „Lady in Black“
    Beiträge
    4.390
    gestartete Themen
    452
    Status
    Nie wieder Urlaubsreif....😂
    Zitat Zitat von T4Meister Beitrag anzeigen
    Eine Yuasa hält keine 6 Jahre durch und ist doppelt so teuer, ist eine Matheaufgabe. Könnt ja mal drüber nachdenken.
    Servus zusammen,

    Silvias RS ist BJ 2004 und die Originalbakterie (Yuasa?) hat 2014 den Geist aufgegeben.
    Mein Diescherle ist BJ 2007 und die Originalbakterie (Yuasa?) hat 2015 das Zeitliche gesegnet. Sorry, hab noch nie auf den Hersteller geachtet, daher das ?.

    In der RS ist seitdem eine von Tante Louise für ca. 60 Teuro die soll etwas stärker sein als die Originale. Im Diescherle hatte ich eine die war für 45 Teuro vom örtlichen Großhandel, die hat nach 2 Jahren keine Lust mehr gehabt. Und jetzt fahre ich auch die von Tante Louise, schaun mer mal....

    Denke, auch das Thema Batterie ähnlich wie das Thema Reifen, ist sowas wie ne Weltanschauung, der eine schwört auf die und der andere auf was anderes.
    Früher war Pflege das A und O und auch heute bauen wir die Teile im Winter aus und hängen sie im Keller an Ladegeräte die sie angeblich fit halten. Ob‘ s stimmt....

    Wünsche allen eine nie endende Lebensdauer von Verschleißteilen,
    Bernd
    FRÜHER WAR DIE ZUKUNFT AUCH BESSER...
    Karl Valentin



  9. Das folgende Mitglied sagt Danke zu wumi für diesen wertvollen Beitrag:

    T4Meister (13.04.2019)

  10. Die folgenden 3 Benutzer stimmen dem Beitrag von wumi zu:

    BlauRSKlaus (14.04.2019), Erik61 (13.04.2019), Hans Beyeler (13.04.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •