Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Leerlauf probleme

  1. Top | #1
    SPRINTer

    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    6
    gestartete Themen
    2

    Leerlauf probleme

    Moin aus der Marzipanstadt

    Moin aus der Marzipanstadt,
    mein Name ist Rüdiger und ich fahre eine Sprint ST 955 Bj. 04 seit ca. 2 Jahren.
    Habe auch gleich ein Problem: Bei schnellem Gaswechsel geht im Leerlauf der Motor auf 500 upm oder gleich ganz aus. War beim freundlichem T Punkt (Werkstatt). Sie haben die Schläuche Unterdruck Drosselklappe verbunden und neu angeschlossen. Neue software aufgespielt und die Drosselklappen eingestellt. Probefahrt gemacht, 240 kmh (vorher 260), es sei alles in Ordnung.
    Heute Motorrad abgeholt, Probefahrt gemacht, Motor ging aus. Also alles wie vorher. Wieder zurück, es wurde mir gesagt, das wäre normal und ich dürfte es auch nicht machen. (Der andere Monteur wollte sich nicht dazu äußern.) Habe nur auf den Menschen mit der Kamera gewartet und der Frage: Verstehen sie Spaß?
    Nun meine Frage: Können Leerlaufdüsen verdreckt sein oder dass das Steuergerät Probleme macht?
    Bin für jeden Vorschlag zu haben und besten Dank dafür, auch fürs Lesen.
    Das Leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern.

  2. Top | #2
    SPRINTer

    Registriert seit
    16.04.2016
    Ort
    Mainz
    Bike
    Triumph Sprint RS 955i Bj.2001 Black
    Beiträge
    134
    gestartete Themen
    21
    Moin,
    Dieses Problem hatte ich mit meiner Sprint RS Bj.01 auch gehabt.
    Werkstatt hatte lange gebraucht bis sie den Fehler gefunden hatten.
    Bei mir war es der Leerlaufregler, dieser ist nicht mehr sauber gelaufen (mehr so ruckartig).
    Vielleicht ist es bei dir auch der LLR.
    Ich würde die Werkstatt wechseln, mit dieser aussage das ist ja der Hit.

  3. Top | #3
    SPRINTer

    Registriert seit
    20.03.2013
    Ort
    Niedersächsische Agrarwüste
    Bike
    Sprint ST BJ 1999
    Beiträge
    179
    gestartete Themen
    3
    Wird das LLR oder irgendein Unterdruckschlauch am LLR sein. Tank runter, Airbox runter, Unterdruckschläuche kontrollieren, Kabelanschluss am LLR kontrollieren, ob richtig eingesteckt. Ggfs. LLR säubern (Ausbau ist easy, Anleitung gibt`s hier oder im t5net-Forum irgendwo mit Suchfunktion). TuneECU wäre hilfreich, um evtl. angezeigte Fehler zu entdecken, zum Resetten und zur Diagnose. Dafür braucht man keine "nonsens"-Werkstatt. Die verdienen mittlerweile nur am Austausch und gehen nur widerwillig an alte Maschinen heran. Richtig "reparieren" will und kann da keiner mehr.... (wäre bei den Lohnkosten aber auch nicht wirtschaftlich).... Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel .

  4. Top | #4
    SPRINTer

    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    6
    gestartete Themen
    2

    Leerlaufprobleme

    Besten Dank für eure Tips, werde mal sehen, dass ich das bald abarbeiten kann. Heute wollte ich mal fahren, da war die Batterie hin, war ja auch schon ca 9 Monate alt, also keine Garantie. Also auf Kulanz 80 euro, wie günstig. Beim Autoteilemensch wäre sie günstiger, aber mit bestellen. Zur Werkstatt bin ich ja nur gefahren zum Auslesen und Regler prüfen. Dabei sind auch Schläuche für Leerlauf verbunden und der Regler erneuert worden. Läuft jetzt schlechter als voher, war ja nur das Resultat. Alle sind nun genervt. Also da lob ich mir doch die Alten, da hast du gehört, geschraubt, also Werkzeug war Prüflampe, Ventillehre, Gehör und Schraubendreher. Auch diese Motoren liefen gut und haben Leistung gehabt und haben gehalten. Aber man merkt daran, dass man alt ist, nicht nur an dem wachsenden Bauch, die schwindenden Haare und der Lupe auf der Nase.

  5. Top | #5
    SPRINTer

    Registriert seit
    16.04.2016
    Ort
    Mainz
    Bike
    Triumph Sprint RS 955i Bj.2001 Black
    Beiträge
    134
    gestartete Themen
    21
    Welcher Regler ist getauscht worden...
    Und warum sind die Schläuche gesteckt worden, verstehe ich jetzt nicht so.
    Wenn du aus der nähe Mainz kommst, können wir uns das gerne mal zusammen anschauen.

    MfG
    Markus

  6. Top | #6
    SPRINTer Avatar von BlauRSKlaus

    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Waibstadt im Kraichgau
    Alter
    61
    Bike
    Triumph Sprint RS 2003 Caspian Blue. Ducati 900 Super Sport 1989
    Beiträge
    216
    gestartete Themen
    11
    Hallo Rudi schaue mal ins t5net bei dem Technik 955/855 Bereich nach, da hatte einer fast das Gleiche gehabt und da sind einige gute Vorschläge gemacht worden und wurde geholfen... Du mußt Dich evt nur an melden um das sehen zukönnen... Gruß BlauRSKlaus

  7. Top | #7
    SPRINTer

    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    6
    gestartete Themen
    2
    Bin leider nicht aus Mainz, komme aus dem Norden, aus Lübeck. Aber besten Dank dafür und auch für all die anderen Tips. Bin dem Rätsel ein Stück näher gekommen. Habe mal die Kerzen erneuert, sie läuft wesentlich runder und bei Drehzahlwechsel geht sie auch nicht gleich aus. Ist zwar noch nicht perfeckt aber man kann damit leben.Habe schon mit einer anderen Werkstatt gesprochen,die wollten sie nochmal auslesen. Werde aber trotzdem noch in dem anderen Forum nachschauen. Außerdem muß ich mir nochmal ein paar O Ringe für die Kupplung am Tank besorgen. LG Rüdiger



  8. Top | #8
    SPRINTer

    Registriert seit
    16.04.2016
    Ort
    Mainz
    Bike
    Triumph Sprint RS 955i Bj.2001 Black
    Beiträge
    134
    gestartete Themen
    21
    Könnte auch sein das die Drosselklappen Dichtung undicht ist.
    Soll laut Werkstatt auch ein Problem sein.
    Das kannst du aber mit Bremsenreiniger testen, einfach wenn sie läuft auf die Dichtung sprühen und warten ob sich die Drehzahl verändert.

    MfG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Leerlauf
    Von sprint1 im Forum Triumph Sprint ST 1050 (ABS)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 12:21
  2. Hohe Drehzahl im Leerlauf
    Von Galli im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 13:47
  3. kein Leerlauf
    Von Tourer im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 15:34
  4. Hilfe! Leerlauf
    Von Tomi im Forum Triumph Sprint ST & RS 955
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 21:20
  5. Motorausgeher im Leerlauf
    Von ThomasST im Forum Triumph Sprint ST 1050 (ABS)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 22:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •